AnmeldungGA  [DOC, 43.0 KB] 

AnmeldungVA  [DOC, 43.0 KB]

Anmeldeverfahren Erneuerungswahl Gemeindeammann und Vizeammann

 

Am 29. Oktober 2017 findet die Erneuerungswahl von Gemeindeammann und Vizeammann für die Amtsperiode 2018 – 2021 statt.

 Wahlvorschläge sind gemäss § 29 a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21 b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei Effingen bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis Freitag, 15. September 2017, 12.00 Uhr, einzureichen.

 Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden oder von der Homepage www.effingen.ch heruntergeladen werden.

  Eine Person kann als Gemeindeammann oder Vizeammann nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie als Gemeinderat gewählt ist oder bei einer Ersatzwahl bereits Mitglied der Behörde ist (§ 27 a Abs. 2 GPR).

 Die Wahl von Gemeindeammann und Vizeammann erfolgt gemeinsam in einem separaten Wahlgang, welcher nach vollständiger Wahl des fünfköpfigen Gemeinderats durchgeführt wird (§ 6 Gemeindeordnung vom 24. November 2000/21. Januar 2001 und 15. Mai 2009).

 Wird bei der Gesamterneuerungswahl des Gemeinderats vom 24. September 2017 (1. Wahlgang) allenfalls ein 2. Wahlgang notwendig, findet dieser am 29. Oktober 2017 statt, und die Wahl von Gemeindeammann und Vizeammann verschiebt sich auf den 26. November 2017 (gleichzeitig eidgenössisches und kantonales Abstimmungsdatum).

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen